Augenarzt 1190 Wien, Heiligenstädter Strasse 195 | Tel. +43 1 368 44 25|ordination@die-augenaerztin.at
Startseite2018-12-07T11:45:40+00:00

Fachärztin für Augenheilkunde und Optometrie / Augenoperationen

Augenärztin Univ. Doz. Dr. Irene Ruhswurm ist Spezialistin für Augenerkrankungen, Grauer Star Operation, Kataraktchirurgie, YAG Nachstar Laserbehandlung und Lidkorrektur. Von 1993 bis 2006 war sie an der Universitätsklinik für Augenheilkunde am AKH Wien tätig. Seit 2007 führt sie die Ordination in Nussdorf, 1190 Wien.

Aktuelles

Bitte beachten Sie bei Ihrem Termin

Allfällige Befunde und aktuelle Brillenwerte (Brillenpass) bitte mitbringen.
Für die Untersuchung des Augenhintergrunds (Vorsorge, stark kurzsichtige Patienten, Diabetiker und Patienten mit hohem Blutdruck) werden routinemäßig Augentropfen zur Pupillenerweiterung verwendet.
Bitte bedenken Sie, dass Sie 2-3 Stunden schlechter sehen und kein KFZ lenken dürfen.

Kontaktlinsenträger & Kinder

Bitte tragen sie 3 Tage vor der Augenuntersuchung keine Kontaktlinsen mehr, nehmen Sie diese aber zur Untersuchung mit.
Schirmkappe oder Sonnenbrille bitte nicht vergessen. Dies ist zum Schutz gegen Blendung erforderlich, da Kinder zur genauen Dioptrienbestimmung eingetropft werden müssen.
Dies gilt in jedem Fall bei der Mutter Kind Pass Untersuchung.

Spezielle Terminvereinbarungen

– Katarakt (grauer Star) Operationen
– Nachstarlaser (YAG-Kapsulotomie)
– Netzhautlaser
– Lidkorrekturen

 

Bitte geben Sie Ihren Operationswunsch bei der Terminvergabe an, damit wir diesen entsprechend berücksichtigen können.

Bitte beachten Sie

Allfällige Befunde und aktuelle Brillenwerte (Brillenpass) bitte mitbringen.

Für die Untersuchung des Augenhintergrunds (Vorsorge, stark kurzsichtige Patienten, Diabetiker und Patienten mit hohem Blutdruck) werden routinemäßig Augentropfen zur Pupillenerweiterung verwendet. Bitte bedenken Sie, dass Sie 2-3 Stunden schlechter sehen und kein KFZ lenken dürfen.

Kontaktlinsenträger

Bitte tragen sie 3 Tage vor der Untersuchung keine Kontaktlinsen mehr, nehmen Sie diese aber zur Untersuchung mit.

Kinder

Schirmkappe oder Sonnenbrille bitte nicht vergessen. Dies ist zum Schutz gegen Blendung erforderlich, da Kinder zur genauen Dioptrienbestimmung eingetropft werden müssen. Dies gilt in jedem Fall bei der Mutter Kind Pass Untersuchung.